Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/web100515/html/mainfile.php on line 88

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /var/www/web100515/html/includes/mx_system.php on line 31
Das Technische und Clubforum - Serverclub
Willkommen bei eD2K-Serverboard
Suchen
Artikel
  · Registrieren/Einloggen Portal  ·  Artikel  ·  Artikel schreiben  ·  Lugdunix-/Eselforum  ·  Forum II  ·  Ausloggen  

  Hauptmenü
General
 Home
 Themen
 Artikel
 Downloads
 Links
 Bildergallerie
 Impressum

Community
 Ihr Account
 Memberliste
 Artikel schreiben
 Kalender
 Statistiken

Stuff
FAQ

Suchen

  Zusatz Menü

  
Folgende Benutzer haben heute Geburtstag:
Happy Birthday
· ac1do: 54 Jahre
· Bussard: 45 Jahre
· Lisyi: 34 Jahre

  Sitenews

Sitenews
Sitenews ]


  
1: +++ www.eMuleSite.de +++
   [Visits: 2031 x]
2: Windowsforum
   [Visits: 1806 x]
3: Turboforum
   [Visits: 1789 x]
5: Das Linuxbuch
   [Visits: 1539 x]
6: adslforum bei G. Schwarz
   [Visits: 1502 x]
7: Linux-Club
   [Visits: 1499 x]
8: Das eMule - Handbuch
   [Visits: 1452 x]
9: Atelier Web Remote Commander
   [Visits: 1331 x]

  Terminkalender
November 2017
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine fuer heute.

Termin vorschlagen Termin vorschlagen

  Menü II

Flatbooster


Das Technische und Clubforum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Serverclub
Administrator
Junger Esel

wolf
Beiträge: 19
Registriert: 20/4/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/smile.gif erstellt am: 20/4/2003 um 18:57  
Hier das Posting von Diesel bei TDN vom 09.04.2002
http://board.thedonkeynetwork.com/thread.php?threadid=65&boar did=25&styleid=1&sid=a674ee88dfe6b3e1acdc614bcbddf331


Zitat:
Der eD2k-Server-Club

Moin miteinander. Wir Ihr wisst, überlege ich schon geraume Zeit, wie man es anstellen kann, eD2k-Server in vierstelliger Menge aufzutreiben, die dann auch länger als nur ein paar Tage online bleiben. Eine Idee scheint mir - unabhängig von allen anderen Bemühungen - besonders reizvoll:

Der eD2k-Server-Club!

Dieser Club ist ganz exklusiv eD2k-Serverbetreibern vorbehalten und stellt einige erfreuliche Sonderleistungen bereit. Z.B.

1. Es werden öffentliche Listen geführt, wessen Server wie lange online war, wie viel % seine Verfügbarkeit ausmachte und wieviele Clients er beherbergte. Diese Listen sind über verschiedene Webseiten und Foren abrufbar und lösen einen gewissen Wettbewerb unter den Serverbetreibern aus, der wiederum zu verstärkter Bereitstellung und Leistungssteigerung von Servern führt.

2. Es entwickelt sich so im Laufe der Zeit ein Netzwerk der Komunikation ganz speziell zwischen Serverbetreibern, die ihre Erfahrungen austauschen können und die im Betrieb auftretenden Probleme deutlich schneller und rationeller lösen können, als es das heutige 'Einzelkämpfertum' vermag.

3. Weitere Anreize wie Mitgliedsausweise, Abzeichen, Autoaufkleber, regelmässige Treffen, eben alles, was eine geschlossene Gruppen ausmacht kann so realisiert werden.

Der Grundgedanke ist folgender:

Schon bei SETI@Home hat sich schnell herausgestellt, daß die Mitglieder ständig ermuntert und gelobt werden wollen, um weiter Rechenleistung bereit zu stellen. Als sehr hilfreich erwiesen sich dabei die Rankings, welche in unserem Fall sogar die Webseiten schmücken könnten.

Ich poste diese Idee deshalb hier, weil im Parsimony-Forum nur ungenügende Möglichkeiten der Realisierung bestehen und ich auch nicht über die nötigen Kenntnisse verfüge, um einer automatische Auswertung der Serverstats durchzuführen. Das ist ja eindeutig Maurice's Glanzstück.

Greetz, Diesel



;( Da das Ganze bei TDN leider eingeschlafen ist mal ne Frage an euch ob wir hier einen Club aufbauen wollen. :question:



[Editiert am 20/4/2003 von wolf]


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Moderator
Junger Esel

IhmSelbst
Beiträge: 16
Registriert: 20/4/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/achtung.gif erstellt am: 21/4/2003 um 00:00  
moin,
klar, könnte man mal anzuleiern versuchen, ggf in nem paßwortgeschützten bereich o.ä.

besonders nun, da die notwendigkeit, sowie die bereitschaft, überhaupt einen server zu betreiben, eher gering ist, erscheint imho jedwedes mittel recht, dieses rückgrat des eD2-netzes zu stärken.
einige blicke in die einschlägigen serverlisten lassen uns ja das blut in den adern gefrieren.
sage und schreibe um die 150 server (mehr als das doppelte war auch schonmal standard.) online, davon etliche, die mehr oder weniger allein vor sich hindümpeln, sprich, tagelang online, reichlich clients drauf, aber angeblich bei 0 (null!) anderen servern bekannt. klar, sind paar fette brocken dabei, aber dadurch wird das netz angreifbar, getreu dem motto: schalte sie aus, und das system ist platt.

allerdings scheint nach wie vor die bewertung der server ein problem darzustellen. besonders durch den mißbrauch der allseits bekannten filter ist es ja möglich, teergruben ohne ende zu schaffen. übertrieben also lang clients, aber keine files.
also ein kriterium für negativbewertung.
ebenso sollten die ver@@§$%%$§$§$§@@ werbeserver für die unerträglichen klick-mich-an-links usw. mit negativpunkten bedacht werden.

allerdings schätze ich mal, daß etliche schlafende kapazitäten vorhanden sind, um im fall des falles gewehr bei fuß zu stehen. man erinnere sich an ranseier. serverlist.met ausem client rin, und feddich is die laube. alles wurde innerhalb kürzester zeit aufgefangen.
die kisten stehen alle irgendwo, sie laufen nur nicht. wozu auch? den upload kann ich mir auch anders dichtmachen, was mich zu einer anderen problematik bringt, nämlich meine zwei seelen, die da in meiner brust rummachen:

da momentan ja in dem sinne keinerlei servernot herrscht (die clients kommen bequem unter), uppe ich hier immer noch seit wochen, wenn nicht monaten tag und nacht die beiden letzten lugduniximages, die auch immer noch gezogen werden! natürlich, ohne selbst irgendwas bewegendes zu ziehen, um den upload nicht unnötig mit anderen files zu belasten, und zwangsweise dadurch natürlich auch ohne, daß das griesotron läuft. (mist, führt zur abwertung im serverclub...) bedauerlicherweise mußte ich dabei allerdings immer wieder feststellen, daß zwar quellen ohne ende vorhanden sind, aber offenbar kaum jemand davon diese für unser netz doch erheblich wichtigen files auf release stehen hat. (oder es sind alles serverbetreiber, die mit dem sc unterwegs sind) irgendwie scheinen jedenfalls alle nur von mir zu saugen, dann kann man das auch gleich brennen und in nen umschlag eintüten.
das kann´s allerdings auch nicht sein, leute! haut euch das zeug in den share, wenn der server nicht läuft, oder leer bleibt, und stellt es auf release. is´ wichtig.

cu


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Junger Esel

wolf
Beiträge: 19
Registriert: 20/4/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/thumbup.gif erstellt am: 22/4/2003 um 03:57  

Zitat:
moin,
klar, könnte man mal anzuleiern versuchen, ggf in nem paßwortgeschützten bereich o.ä.

Paßwortschutz geht nicht,aber falls gewünscht lassen sich die Foren in einen Privatmodus schalten und nur die Clubmember haben darauf Zugriff.


Zitat:

besonders nun, da die notwendigkeit, sowie die bereitschaft, überhaupt einen server zu betreiben, eher gering ist, erscheint imho jedwedes mittel recht, dieses rückgrat des eD2-netzes zu stärken.
einige blicke in die einschlägigen serverlisten lassen uns ja das blut in den adern gefrieren.
sage und schreibe um die 150 server (mehr als das doppelte war auch schonmal standard.) online, davon etliche, die mehr oder weniger allein vor sich hindümpeln, sprich, tagelang online, reichlich clients drauf, aber angeblich bei 0 (null!) anderen servern bekannt. klar, sind paar fette brocken dabei, aber dadurch wird das netz angreifbar, getreu dem motto: schalte sie aus, und das system ist platt.

Und hier Frage ich mich ob Diesel´s einsatz in den letzten Monaten für das
eD2k-Netz vergeblich war.


Zitat:

allerdings scheint nach wie vor die bewertung der server ein problem darzustellen. besonders durch den mißbrauch der allseits bekannten filter ist es ja möglich, teergruben ohne ende zu schaffen. übertrieben also lang clients, aber keine files.
also ein kriterium für negativbewertung.


Hier gibt es von Maurice und Stillman schon gute Möglichkeiten für eine Statistik.

Also Leute immer her mit euren Wünschen und Ideen.

Viele Grüße wolf


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Super Moderator
Junger Esel

Wollywood
Beiträge: 19
Registriert: 21/4/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/4/2003 um 08:17  

Zitat:

besonders nun, da die notwendigkeit, sowie die bereitschaft, überhaupt einen server zu betreiben, eher gering ist, erscheint imho jedwedes mittel recht, dieses rückgrat des eD2-netzes zu stärken.
einige blicke in die einschlägigen serverlisten lassen uns ja das blut in den adern gefrieren.
sage und schreibe um die 150 server (mehr als das doppelte war auch schonmal standard.) online, davon etliche, die mehr oder weniger allein vor sich hindümpeln, sprich, tagelang online, reichlich clients drauf, aber angeblich bei 0 (null!) anderen servern bekannt. klar, sind paar fette brocken dabei, aber dadurch wird das netz angreifbar, getreu dem motto: schalte sie aus, und das system ist platt.


Moin Leutz,
ich denke das die DSL-Server mehr und mehr abgeschaltet werden, liegt einfach am zu geringen DL.
Ich habe seit Feb. meine Lugdunix und werde es jetzt wohl im Wochenwechsel machen, 1 Woche Server und 1 Woche Client.
Da sollte man versuchen was zu machen, anscheinend ist es "nur" mit dem SC ( thx an Hein, Superarbeit ) nicht getan.

Zitat:
Und hier Frage ich mich ob Diesel´s einsatz in den letzten Monaten für das
eD2k-Netz vergeblich war.


Ich denke nicht das die Arbeit und investierte Zeit vergeblich war. Als Linux-Newbie muss ich sagen, dass es einfach super ist, Image rauf und läuft.... ( thx an Diesel )

Aber die Frage ist doch wie kann ich das Ganze verbessern.
Ich hab kontinuierlich die Usernzahlen runtergedreht um irgendwie einen annehmbahren DL zu erhalten. Habe mich anfangs von 120MB ( 1500 User ) in einer Woche auf 350-600 MB ( 500 User ) pro Tag raufgearbeitet.
Jetzt versuch ich einfach mal den Server auszulassen, um zu sehen ob das viel mehr bringt, oder ob ich den Server wieder zuschalte.
Probieren geht über studieren, oder nicht ?

Sollte es erf****lich für die Community sein, werde ich den Server wieder voll laufen lassen und stecke auch gern mit dem DL zurück, hab ja noch genug Teile, die ich aus dem letzten Jahr noch nicht gesehen habe *ggg

Gruss an Alle und ich bin beim Club dabei


____________________
Gruß Wollywood

UNIX ist das Betriebssystem der Zukunft. Und das schon seit 30 Jahren.

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Newbie
Newbie

chemot
Beiträge: 1
Registriert: 23/4/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/4/2003 um 09:59  
@ Ihmselbst

Ja auch ich habe einen Server zurzeit aus und werde ihn zur gegebenen
ruckzuck dazuschalten !!!!


____________________
Wer Rechtschreibfehler findet und sie sammelt,
bekommt von mir bei 100 Stück einen Kecks !
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Newbie
Newbie

Oximen
Beiträge: 1
Registriert: 21/4/2003
Status: Offline
smilies/smile.gif erstellt am: 24/4/2003 um 13:01  
Hi All,

die Idee mit den Server Club finde ich nicht schlecht :thumbup: bin gleich dabei.......

Wollywood

machs doch wie ich 5 Tage Server 2 Tage e-mule mit den Server Cleinten könntest du vor ca. 3 Monaten noch vernünftig runterladen aber Heut zu tage kannst du es vergessen........ :exclam:

Grüße Oximen.


____________________

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/4/2003 um 20:23  
Bin auch dabei

hab auch gleich noch nee Frage zb. brauche ich nachts kein DL und kein UP

kann man den dserver so steuern das er nachts an ist und tags über aus ist ???
(automatisch???)


Gruss Nordstern
Antwort 6
Newbie
Newbie

DarkBoy
Beiträge: 1
Registriert: 27/4/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27/4/2003 um 00:14  
Huhu,
unser Server ist leider momentan wegen anderen Sachen nicht frei, kommt aber sobald wie möglich wieder.
Sicher ist sowas mal fein und wir sind dabei.

@Admin kannst auf uns zählen ;)


____________________
"Lieber ein Pinguin der läuft, als ein Fenster das hängt."




<a href="http://www.power-maax.de" target="blank">Power maaX `Full Service Provider´</a>

<a href="http://www.maax-design.de" target="blank">Home of VKP Mxxx</a>
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Newbie
Newbie

Member
Beiträge: 1
Registriert: 21/4/2003
Status: Offline
smilies/bigsmile.gif erstellt am: 27/4/2003 um 07:28  
Es ist eine hübsche Sache, wenn jemand eigene alte Ideen aufgreift und versucht etwas daraus zu machen. Immerhin scheint es sich dann ja um eine Idee zu handeln, die so völlig absurd nicht sein kann :D ...

Als ich die Idee mit dem Serverclub hatte ging es mir darum, den Serverbetreibern, die bis dahin ihre Arbeit sehr im Hinterstübchen leisteten, eine Art Mehrwert zu ermöglichen. Die Zugehörigkeit zu einem "elitären Club der Serverbetreiber" war also als Motivationsspritze für angehende, unentschlossene Serverbetreiber gedacht. Leider habe ich das Konzept dann nicht weiter verfolgt, die Entwicklung war zu diesem Zeitpunkt auch ohne weitere Bemühungen schon recht erfolgversprechend.

Heute ist die Situation aber leider eine völlig andere: Wir haben prinzipiell - für den bisherigen Clientsbestand - ausreichende Serverressourcen und mit DSL-Server ist meiner Erfahrung nach kein Staat mehr zu machen, weil die Netzlast binnen fünf Stunden viel zu stark ansteigt. Gerade der zweite Punkt erscheint mir ein ganz starkes KO-Kriterium für den durchschnittlichen Serverbetreiber zu sein. Wenn er selbst nichts mehr laden kann, wenn er trotz aller Tricks und Kniffe noch nicht einmal mehr Webseiten öffnen kann, werden wir auch mit Ehrenabzeichen und Clubreisen kaum Erfolge haben. Man kann durch technische Tricks natürlich einiges rausholen, nur wenn binnen fünf Stunden der Downstream von 80kbyte/s durch Anfragen zubetoniert wird, was soll man da noch machen außer neu zu connecten? Dann ist der Server aber gerade mal voll oder fast voll, ihn dann sofort neu zu starten ist überaus demotivierend.

Aus diesen Gründen sowie meinen bisherigen Erfahrungen mit der Entwicklung bei eDonkey-2000 bin ich heute der Meinung, das wir uns gar nicht besonders abrackern müssen, um das System am Leben zu halten. Das machen die User schon von sich aus. Nur müssen sie zunächst mal merken, das sie etwas tun müssen. Und merken werden sie es in dem Moment, in dem keine ausreichenden Serverressourcen mehr zur Verfügung stehen. Klar, daß gibt dann das gefürchtete Heulen und Zähneklappern, wenn plötzlich Server mit Ressourcen für 300.000 Clients offline gehen und diese Clients keinen Ersatz finden. Ein Teil wird zu Overnet abwandern und vermutlich für uns verloren sein. Schade. Der andere Teil wird sich informieren, weshalb die Situation so ist wie sie ist, wird einen Server in Betrieb nehmen und feststellen, das die Leitung nach fünf Stunden dicht ist. Und dann ist endlich der Punkt gekommen, an dem die Not so groß ist, daß größere Protokolländerungen am eDonkey-System vorgenommen werden, die zur Entlastung der Server führen.

Wie ich schon oben auf dem Titel der Forenseite bei http://edonkey.bei.t-online.de schrieb, wird vermutlich Overnet-Technologie in das eDonkey-System integriert werden, was die bisherigen Client/Server-Architektur zwar nicht ablösen, aber doch entlasten soll. Ich persönlich sehe noch große Vorteile im bisherigen Client/Server-System, nur müssen wir die Serverlast effektiv runterbringen, damit sich weiterhin Server finden. Ein Club allein wird uns hier leider kaum weiterbringen.

Greetz, Diesel
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Newbie
Newbie

Bollemichel
Beiträge: 2
Registriert: 21/4/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/4/2003 um 07:54  
Hi,

auch ich halte die Gründung eines Serverclub's für sinnvoll und wäre selbstverständlich dabei.

Das obige Posting von Diesel trifft allerdings genau meine Gedanken. Obwohl ich voll hinter der Serveridee stehe - hätte ich sonst mir die Original Lugdunix gekauft? - , hat mich nach anfänglicher Euphorie nun auch der "Alltag" eingeholt.

Es ist irgendwie deprimierend, wenn schon nach kurzer Zeit der Server für eine derartige Leitungsverstopfung sorgt, die eigene I-Netaktivitäten so gut wie unmöglich machen. Es geht mir dabei nicht unbedingt um eigene Downloads mit dem SC, die habe ich zugunsten der Leitungsperformance eh auf 0 geschraubt. Nein, es frisst mich ziemlich an, dass ein normales Bewegen im Netz nur noch quälend möglich ist.
Auch der Blick in die Serverlisten - besonders bei Maurice - ist ernüchternd. Innerhalb von wenigen Stunden schraubt sich der Ping auf ziemlich inakzeptable Werte.
Ich halte auch nichts davon, nur noch hohe ID's zuzulassen. Abgesehen davon, dass diese Aktion nur zu einem Verschieben des Trafficproblems führt, (irgendwann ist die Leitung auch dann dicht) sehe ich "unsere" Aufgabe als (naja) Micky-Maus-Server gerade darin, diese User aufzufangen, die bei den großen nicht unterkommen.

Ich lasse den Server mittlerweile nur noch während der Woche durchlaufen und achte darauf, dass der Reconnect zu einer Zeit stattfindet, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. So kann ich wenigstens meine Seiten vernünftig aufrufen und ohne Probleme Mails abrufen.
Am Wochenende gehört meine Leitung dann dem Vorverteilen von Urlaubsfilmen.

Gruss

Bollemichel


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Newbie
Newbie

easy312
Beiträge: 4
Registriert: 27/4/2003
Status: Offline
smilies/exclamation.gif erstellt am: 27/4/2003 um 10:54  
Die Idee mit dem Server Club finde ich Klasse!!! Mein Server Läuft ununterbrochen die Ganze Woche, ausser ich versuche mich wieder an meinem eigenen 8.2 ( Bis jetzt Ergebnislos ).

Meine DL übern Esel ist ganz Mager, dafür bekomme ich aber bis zu 2500 User drauf..................

Die eigene DL ist für mich Nebensächlich geworden, jeher die Jagt nach noch mehr Usern und Natürlich Surfen muss noch möglich sein!!! Aber wozu gibt es QoS..........................

Ich habe jetzt 1739 User drauf und kann trotzdem noch Surfen mit der Geschwindigkeit eines 33 Modems ungefähr................. Danke Diesel Gute Arbeit..................

Habe mir jetzt noch ne 1500 von Arcor bestellt damit ich nochmehr drauf bekomme und die Idee mit der Statistik ist auch eine Gute Idee, aber wer soll dieses Umsetzen??? Ich habe keine Ahnung wie dieses Realisiert werden kann.................

Jetzt zum Passwort geschützten Bereich:

1: Wenn keiner von unseren Problemen oder unseren Erkenntnissen weiss, wer macht sich dann die Mühe noch einen Server zu betreiben

2: Lesbar sollte es schon bleiben für jeden der sich einen Server aufbauen möchte, aber ab welchen Zeitraum sollte der User Schreibrechte bekommen???

3: Welche Kreterien müssten Erfüllt werden damit man keine User Leichen mach kurzer Zeit in diesem Bereich hat???

Ach mir fällt noch soviel ein.............................

Gruss Easy
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Administrator
Junger Esel

wolf
Beiträge: 19
Registriert: 20/4/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/smile.gif erstellt am: 27/4/2003 um 11:10  

Zitat:
Jetzt zum Passwort geschützten Bereich:

1: Wenn keiner von unseren Problemen oder unseren Erkenntnissen weiss, wer macht sich dann die Mühe noch einen Server zu betreiben

Für allgemeine Probleme und Erkenntnisse haben wir doch weiterhin das Serverboard

Zitat:

2: Lesbar sollte es schon bleiben für jeden der sich einen Server aufbauen möchte, aber ab welchen Zeitraum sollte der User Schreibrechte bekommen???

Schreibrechte ab dem Moment wo er im Club mitmachen möchte.

Zitat:

3: Welche Kreterien müssten Erfüllt werden damit man keine User Leichen mach kurzer Zeit in diesem Bereich hat???

Da haben wir auch noch keine gute Idee ;(

Zitat:

Ach mir fällt noch soviel ein.............................

Weitere Ideen dann bitte hier posten :
http://www.ed2k-serverboard.de/modules.php?op=modload&name=eB oard2&file=forumdisplay&fid=4

Viele Grüße wolf


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum


-
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2007 by eD2K-Serverboard
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.9. Dieses CMS ist frei erhältlich.