Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/web100515/html/mainfile.php on line 88

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /var/www/web100515/html/includes/mx_system.php on line 31
Serverboard Forum - Mail Transfer Agent einrichten
Willkommen bei eD2K-Serverboard
Suchen
Artikel
  · Registrieren/Einloggen Portal  ·  Artikel  ·  Artikel schreiben  ·  Lugdunix-/Eselforum  ·  Forum II  ·  Ausloggen  

  Hauptmenü
General
 Home
 Themen
 Artikel
 Downloads
 Links
 Bildergallerie
 Impressum

Community
 Ihr Account
 Memberliste
 Artikel schreiben
 Kalender
 Statistiken

Stuff
FAQ

Suchen

  Zusatz Menü

  
Heute haben keine Benutzer Geburtstag!

  Sitenews

Sitenews
Sitenews ]


  
1: +++ www.eMuleSite.de +++
   [Visits: 2290 x]
2: Windowsforum
   [Visits: 2048 x]
3: Turboforum
   [Visits: 2035 x]
5: Linux-Club
   [Visits: 1804 x]
6: Das Linuxbuch
   [Visits: 1779 x]
7: adslforum bei G. Schwarz
   [Visits: 1755 x]
8: Das eMule - Handbuch
   [Visits: 1694 x]
9: Atelier Web Remote Commander
   [Visits: 1617 x]

  Terminkalender
September 2019
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine fuer heute.

Termin vorschlagen Termin vorschlagen

  Menü II

Flatbooster


Serverboard Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Mail Transfer Agent einrichten
SC Copy/Paster
Alter Esel

Wollywood
Beiträge: 286
Registriert: 25/1/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2003 um 23:09  
Hallo,

kann mir einer mal erzählen, wie der Mail Transfer Agent eingerichtet wird ?

Ich habe unter Yast2 -> E-Mail konfigurieren und dann
unter Verbindung (x)Einwahl angehakt und unter Ausgehenden Mailserver meinen t-Online Server eingetragen.

Die E-Mails, die vom Board rausgeschickt werden, gehen aber nicht raus.

Fpr jede Hilfe bin ich dankbar


____________________
Gruß Wollywood

UNIX ist das Betriebssystem der Zukunft. Und das schon seit 30 Jahren.

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Esel
Esel

Kruzty
Beiträge: 30
Registriert: 23/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/7/2003 um 15:50  
Hi,

ich hab auch nur durch mühe und Not das Postfix konfiguriert, allerdings so, das nicht "***@t-online.de" dasteht (beim Absender) sondern "****@kruzty.dyndns.org"... Also verschickt er die Mails wirklich direkt, ohne das dazwischen noch 'nen Mailserver arbeitet...

Was ich allerdings auch noch nicht geschafft habe - den Cyrus zu konfigurieren... Ich kann also noch nicht per POP3 oder IMAP die eingehenden Mails abrufen... Hat da jemand noch 'nen Tip, bzw. wo sind die konfigdateien von den POP und IMAP geschichten, die direkt von SuSE aus dabei sind?

K R U Z T Y


____________________
©Y@ - K R U Z T Y
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
SC Copy/Paster
Alter Esel

Wollywood
Beiträge: 286
Registriert: 25/1/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/7/2003 um 18:41  

Zitat:
Hi,

ich hab auch nur durch mühe und Not das Postfix konfiguriert, allerdings so, das nicht "***@t-online.de" dasteht (beim Absender) sondern "****@kruzty.dyndns.org"... Also verschickt er die Mails wirklich direkt, ohne das dazwischen noch 'nen Mailserver arbeitet...



d.h. Du hast als ausgehenden Mailserver ***@kruzty.dyndns.org eingetragen ?


____________________
Gruß Wollywood

UNIX ist das Betriebssystem der Zukunft. Und das schon seit 30 Jahren.

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Esel
Esel

Kruzty
Beiträge: 30
Registriert: 23/3/2003
Status: Offline
smilies/exclamation.gif erstellt am: 13/7/2003 um 22:06  
jap


____________________
©Y@ - K R U Z T Y
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
SC Copy/Paster
Alter Esel

Wollywood
Beiträge: 286
Registriert: 25/1/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2003 um 14:31  
Das funzt bei mir nicht, gibt ne Fehlermeldung.
Vielleicht habe ich das auch falsch verstanden.

http://www.reinecke-net.de/post.JPG


____________________
Gruß Wollywood

UNIX ist das Betriebssystem der Zukunft. Und das schon seit 30 Jahren.

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Esel
Esel

Kruzty
Beiträge: 30
Registriert: 23/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2003 um 23:09  
ach so, also ich hab das nicht mit dem YAST gemacht, sondern hab das conf-file selber umgeschrieben (ich glaub /etc/postfix/main.cf oder so)...

Sehr hilfreich dabei war mir

http://people.freenet.de/howto/postfix.html!

Wenn dau willst kann ich Dir ja mal meine conf-files geben... Aber wie gesagt, mein Rechner funktioniert als vollkommen eigenständiger Server... D.h. wenn z.B. ein PHP-Script (z.B. Forum über Apache etc.) eine Mail an forumuser@gmx.de verschickt, dann sendet Postfix die Mail direkt an gmx, ohne nochmal irgendeinen Mailaccount dazwischen.

Allerdings hab ich immer noch nicht den CYRON zum laufen bekommen, so das ich keine Mails von der Lugdunix abholen kann (z.B. mit Outlook)

CYA - KRUZTY


____________________
©Y@ - K R U Z T Y
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
SC Copy/Paster
Alter Esel

Wollywood
Beiträge: 286
Registriert: 25/1/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2003 um 23:38  
Hmm, danke

ich steig da nicht so ganz durch.
Ich habe ausserdem den postfix de- und den sendmail wieder installiert, weil ich dachte das das mein Prob mit den PHP-Skripten lösen würde. :crash:

Tat es aber nicht :mad2:

Nun, ja ich schau mir die postfix html mal an, vielleicht hilft die mir weiter.

Danke und n8


____________________
Gruß Wollywood

UNIX ist das Betriebssystem der Zukunft. Und das schon seit 30 Jahren.

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Junger Esel
Junger Esel

Latz
Beiträge: 14
Registriert: 12/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/7/2003 um 12:19  
@ Kruzty
Ist der Cyrus schon auf der Lugdunix installiert? Habe nämlich das selbe Problem. Habe mein fetchmail eingerichtet. Dieses holt auch mails ab und verteilt sie auf die Postfächer der jeweiligen user, nur kann ich sie nicht per Outlook abholen. Dann sagte jemand ich sollte mir das Paket qpopper installieren und mit der inetd starten und es sollte funktionieren.
Nur leider bekomm ich qpopper nicht installiert. Kein CD-Laufwerk. Und aus dem Netz das hat nicht so funktioniert wie es sollte.

Gruß Latz
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Esel
Esel

Kruzty
Beiträge: 30
Registriert: 23/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 31/7/2003 um 03:53  
@Latz: Puh, wenigstens bin ich nicht der einzige dem's so geht - CD-ROM funzt nich unter Linux, aus'm Netz will auch nich so wie's soll, und wie gesagt, ich bekomme die Mails noch nicht einmal irgendwie verteilt... Wie richtet man FetchMail ein, in verbindung mit Postfix frage ich mich...? U.S.W. frage ich mich...

Allerdings habe ich zur Zeit ganz andere Probleme - ich hab grad das LugD-Image wiede aufspielen müssen, weil ich meinen lugD-Rechner irgendwie zerspielt hab... Vermutlich durch das wahnsinnig tolle SuSE-Update, jedenfalls hat sie das Kernel und den unfrieden in der Welt angemeckert...
Hoffentlich bekomme ich überhaubt wieder etwas hin ;)


CYA - KRUZTY


____________________
©Y@ - K R U Z T Y
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum


-
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2007 by eD2K-Serverboard
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.9. Dieses CMS ist frei erhältlich.