Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/web100515/html/mainfile.php on line 88

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /var/www/web100515/html/includes/mx_system.php on line 31
Serverboard Forum - MRTG auf Lugdunix II Image
Willkommen bei eD2K-Serverboard
Suchen
Artikel
  · Registrieren/Einloggen Portal  ·  Artikel  ·  Artikel schreiben  ·  Lugdunix-/Eselforum  ·  Forum II  ·  Ausloggen  

  Hauptmenü
General
 Home
 Themen
 Artikel
 Downloads
 Links
 Bildergallerie
 Impressum

Community
 Ihr Account
 Memberliste
 Artikel schreiben
 Kalender
 Statistiken

Stuff
FAQ

Suchen

  Zusatz Menü

  
Heute haben keine Benutzer Geburtstag!

  Neue Downloads

Neue Downloads
Neue Downloads ]


  
1: +++ www.eMuleSite.de +++
   [Visits: 2289 x]
2: Windowsforum
   [Visits: 2047 x]
3: Turboforum
   [Visits: 2034 x]
5: Linux-Club
   [Visits: 1803 x]
6: Das Linuxbuch
   [Visits: 1777 x]
7: adslforum bei G. Schwarz
   [Visits: 1754 x]
8: Das eMule - Handbuch
   [Visits: 1693 x]
9: Atelier Web Remote Commander
   [Visits: 1616 x]

  Terminkalender
September 2019
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine fuer heute.

Termin vorschlagen Termin vorschlagen

  Menü II

Flatbooster


Serverboard Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: MRTG auf Lugdunix II Image
Newbie
Newbie

Mindscape
Beiträge: 4
Registriert: 29/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 29/3/2003 um 19:13  
Ich habe gesehen das MRTG bereits installiert ist .... hab aber kein plan wie man das konfiguriert oder benutzt.
Ich bin von den Stats auf der Silent bob Seite beeindruckt und möchte das auch gerne nutzen.
Kann mir da jemand weiterhelfen ?

Danke im vorraus
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Alter Esel
Alter Esel

easy312
Beiträge: 126
Registriert: 10/2/2003
Status: Offline
smilies/question.gif erstellt am: 29/3/2003 um 20:14  
Was zum Teufel ist MRTG???

Warum biste von den stats beeindruckt???
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Newbie
Newbie

Mindscape
Beiträge: 4
Registriert: 29/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/3/2003 um 10:25  

Zitat:
Was zum Teufel ist MRTG???

Warum biste von den stats beeindruckt???




MRTG iss das Proggy wo diese Stats erstellt , und ich bin davon beeindrucht weil .....

1. Ich steh auf solche spielereien *fg*

2. isses informativ *lol*

3. Ich n bissel was über den Server auf meiner Hp schreibseln will (mit stats)
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Alter Esel
Alter Esel

easy312
Beiträge: 126
Registriert: 10/2/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/3/2003 um 10:29  
Halt mich mal bitte aufm Laufenden über deine Erkenntnisse!!!

Man lernt ja nie aus.

Gruss
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Esel
Esel

Schlex
Beiträge: 45
Registriert: 3/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 31/3/2003 um 11:17  
Ich möchte auch gerne wissen, wie das funzt...
Das wäre super!!

Vielleicht kann Diesel sich ja mal dazu äußern??

Ich wollte nämlich auch ein paar nette Bildchen auf meinem WebServer zur Schau stellen... :yltype:


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Newbie
Newbie

Mindscape
Beiträge: 4
Registriert: 29/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 1/4/2003 um 11:35  

Zitat:
Ich möchte auch gerne wissen, wie das funzt...
Das wäre super!!

Vielleicht kann Diesel sich ja mal dazu äußern??

Ich wollte nämlich auch ein paar nette Bildchen auf meinem WebServer zur Schau stellen... :yltype:


Ist wohl zu umfangreich :puzz: , aber warum isses dann installiert ? :knockout: naja ich werd weiter probieren und testen.
mehr als das :gunman: os zerschiessen kann man wohl nicht. :D
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Alter Esel
Alter Esel


Beiträge: 137
Registriert: 30/12/2002
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 1/4/2003 um 12:58  
Das MRTG-Tool selbst ist ja schnell installiert und dient normalerweise dazu den Traffic an einer Netzwerkschnittstelle zu visualisieren.

Um dies mit den dserver-Komponenten (wie Useranzahl, etc.) zu verknüpfen ist ein bissel sehr viel mehr Gehirnschmalz notwendig... ;)


____________________

http://www.baracus.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Junger Esel
Junger Esel

Oximen
Beiträge: 15
Registriert: 11/2/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/4/2003 um 01:19  

Zitat:
Ich möchte auch gerne wissen, wie das funzt...
Das wäre super!!

Vielleicht kann Diesel sich ja mal dazu äußern??

Ich wollte nämlich auch ein paar nette Bildchen auf meinem WebServer zur Schau stellen... :yltype:


Hi,

Diesel hat warscheinlich bessere sachen zu tun........

nun ja ich Helfe euch mal

zuerst in den Runlevel Editor und snmpd in runlevel 3 und 5 starten lassen ist Defaultmässig aus bei Lugdunix II falls ich mich nicht irre :heu:

und dann ein Terminel öffnen und folgendes eintippen: mrtg /usr/local/linux.cfg damit startet ihr das MRTG mit der hand nur zu probe später machen wir einen eintrag in die Crontab damit der script Linux.cfg z.b. alle 5 minuten aktuallisiert wird und auch automatisch beim hochfahren des Lugdunix mit gestartet wird.......

das haupt verzeichnis von den grafiken ist unter usr/local/html zu ereichen die ganzen grafiken und log´s sind im verzeichnis html Diesel hat 2 Targets fertig installiert und zwar die zwei Netzwerkkarten werden überwacht die log´s sind 0_2.log und 0_3.log sprich die grafiken wie ihr sie von zb. Silent Bob kennt ruft ihr unter 0_2.html und 0_3.html auf (drauf klicken im Datei manager) ich hoffe ich habe es jetzt nicht zu blöd beschrieben iss ja schon 0:45 h....... :heu:

Wie ihr die Grafiken über Apache der aussen Welt zeigen könnt müsstet ihr ja wissen hoff....... :heu:

nun zum Crontab eintrag unter den Ordner etc ist die datei Crontab zu finden öffnen und folgendes eintippen:

0.5.10.15.20.25.30.35.40.45.50.55 * * * * mrtg /usr/local/linux.cfg mrtg /usr/local/linux.cfg>>/dev/null 2>&1

abspeichern uns schliessen :heu: man BEACHTE BITTE DIE ABSTÄNDE DER STERNCHEN..........

und nun machen wir eine Text datei mit den Namen Cron.Hourly im verzeichniss etc/cron.hourly/ und tragen folgendes ein:

0.5.10.15.20.25.30.35.40.45.50.55 * * * * mrtg /usr/local/linux.cfg mrtg /usr/local/linux.cfg>>/dev/null 2>&1

sprich das gleiche wie in der Crontab datei.........

und nun folgendes nach der abspeicherung der Datei und schliessung der Ordner Terminel öffnen und folgendes tippen:

Crontab -u root /etc/cron.hourly/cron.hourly

mit diesen befehl sagen wir der crontab sie soll bitte unsere datei für den USER ROOT benuzten für andere Benutzer je nach lust und laune müsst ihr halt selber ändern nich vergessen dann die ganzen zugriffs rechte an zu passen......... :heu:

im terminel folgendes tippen crontab -l ist ein kleines L es müsste unser eintrag kommen 0.5.10.15.20.25.30.35.40.45.50.55 * * * * mrtg /usr/local/linux.cfg mrtg /usr/local/linux.cfg>>/dev/null 2>&1

falls er kommt ist alles OK falls nicht ist irgend was bannane :sceptic: :wtf:

Das wars vorerst mal die crontab müsste alle 5 minuten / 24 h am Tag non stop laufen und die dateien aktualliesieren 0_2.html usw........ :hallucine:

ach noch was unter der datei Linux.cfg könnt ihr weitere Targets hinfügen sprich User anzahl , memory auslasstung , HD speicher auslasstung ,pings usw....einige Targets kann ich euch gerne nach wünsch hier im Forum posten und nun viel Spaß dabei ach noch was ich kann euch SONITOR nur Wärmsten Empfelen ist Super und auch Leicht zu Installieren............und Sucarab man braucht nicht mehr Gehirnschmalz um diverse sachen zuverknüpfen mach doch den Leuten keine Angst......... :cul:

See You Grüße Oximen :phantom:

Rechtschreibfehler möget ihr mir verzeihen es ist jetzt 1:18 h
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Newbie
Newbie

Mindscape
Beiträge: 4
Registriert: 29/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/4/2003 um 15:16  
danke hat super geklappt :thumbup:

bin noch absoluter Linux Newbie und verwende es erst seit 3 Monaten. mein eindruck ist aber wenn man weiss wie, ist das alles gar nicht so schwer.

Sonitor , bzw. donitor hatte ich vorher laufen aber wollt eben mal was neues probieren. :D

Vielen Dank nochmal für deine Mühe :thumbup: :thumbup: :luxhello:
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Junger Esel
Junger Esel

Oximen
Beiträge: 15
Registriert: 11/2/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/4/2003 um 18:03  

Zitat:
danke hat super geklappt :thumbup:

bin noch absoluter Linux Newbie und verwende es erst seit 3 Monaten. mein eindruck ist aber wenn man weiss wie, ist das alles gar nicht so schwer.

Sonitor , bzw. donitor hatte ich vorher laufen aber wollt eben mal was neues probieren. :D

Vielen Dank nochmal für deine Mühe :thumbup: :thumbup: :luxhello:


Hi,

kein Problemm habe ich gerne gemacht :) bin auch Linux newbie aber Linux macht mir immer mehr spaß....... :heartauweh:

Grüße Oximen :phantom:
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Esel
Esel

Schlex
Beiträge: 45
Registriert: 3/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 14/4/2003 um 13:36  
Doofe Frage:

Wie bkomme ich die Bildchen (/usr/local/html) auf meinen Server (/usr/srv/www/htdocs) ??

Danke!


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Alter Esel
Alter Esel


Beiträge: 137
Registriert: 30/12/2002
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 14/4/2003 um 19:35  

Zitat:
Doofe Frage:

Wie bkomme ich die Bildchen (/usr/local/html) auf meinen Server (/usr/srv/www/htdocs) ??

Danke!


Füg in die httpd.conf ein alias ein, das ist sowas wie ein virtueller link, das h++p://meinedomain.xyz/mrtg in /usr/local/html zun finden ist...
Oder leg direkt das dokumenten-root nach /usr/local, kannst du ja auch in der httpd.conf angeben!
Lies DIr mal die entsprechcende passage in der conf durch, dann sollte es eigentlich klar werden...........


____________________

http://www.baracus.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Newbie
Newbie

wauwau22
Beiträge: 8
Registriert: 18/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 3/5/2003 um 13:51  
HI,
habe mich an die Anleitung vun Sucarab gehalten und den symbolischen Link angelegt. Danach habe ich mit der Eingabe von http://127.0.0.1/mrtg/ Zugang zu diesem Verzeichnis, d.h. er zeigt mir den Inhalt dieses Ordners an. Ein folgender Klick auf die Datei 0_2.html bringt nur die Fehlermeldung HTTP 404 Seite nicht gefunden. Habe schon versucht die Berechtigungen dieses Ordners zu verändern ohne Erfolg.
Bitte gebt mir mal nen Tip und laßt mich nicht dumm sterben.
Gruß wauwau22
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Alter Esel
Alter Esel


Beiträge: 137
Registriert: 30/12/2002
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/5/2003 um 16:53  
...ist vielleicht am einfachsten wenn Du den Pfad in der mrtg.cfg (oder linux.cfg bei der lugdunix?!) abänderst in Dein "normales" http-Verzeichnis :yltype:


____________________

http://www.baracus.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Newbie
Newbie

wauwau22
Beiträge: 8
Registriert: 18/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2003 um 19:33  
genauso hab ich es gemacht----Danke!!!
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Newbie
Newbie

wauwau22
Beiträge: 8
Registriert: 18/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2003 um 19:37  
Oximen schrieb
------------------------------
ach noch was unter der datei Linux.cfg könnt ihr weitere Targets hinfügen sprich User anzahl , memory auslasstung , HD speicher auslasstung ,pings usw....einige Targets kann ich euch gerne nach wünsch hier im Forum posten
-------------------------------
hab daran auch schon gedacht, nur wie sag ichs meinem Kind.
Gib mal ein paar Targets bekannt.

Danke wauwau22
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Alter Esel
Alter Esel


Beiträge: 137
Registriert: 30/12/2002
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2003 um 20:02  
Auf meiner Seite habe ich ein paar links zu mrtg, da werden auch immer ein paar übliche targets genannt....
Fang damit an ;)

http://sucarab.dyndns.org/public/linux/links.htm#mrtg


____________________

http://www.baracus.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum


-
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2007 by eD2K-Serverboard
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.9. Dieses CMS ist frei erhältlich.