Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/web100515/html/mainfile.php on line 88

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /var/www/web100515/html/includes/mx_system.php on line 31
Serverboard Forum - Weiterverteilung des neuen Lugdunix-Images im Esel
Willkommen bei eD2K-Serverboard
Suchen
Artikel
  · Registrieren/Einloggen Portal  ·  Artikel  ·  Artikel schreiben  ·  Lugdunix-/Eselforum  ·  Forum II  ·  Ausloggen  

  Hauptmenü
General
 Home
 Themen
 Artikel
 Downloads
 Links
 Bildergallerie
 Impressum

Community
 Ihr Account
 Memberliste
 Artikel schreiben
 Kalender
 Statistiken

Stuff
FAQ

Suchen

  Zusatz Menü

  
Heute haben keine Benutzer Geburtstag!

  Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag ]


  
1: +++ www.eMuleSite.de +++
   [Visits: 2283 x]
2: Windowsforum
   [Visits: 2040 x]
3: Turboforum
   [Visits: 2026 x]
5: Linux-Club
   [Visits: 1795 x]
6: Das Linuxbuch
   [Visits: 1769 x]
7: adslforum bei G. Schwarz
   [Visits: 1746 x]
8: Das eMule - Handbuch
   [Visits: 1686 x]
9: Atelier Web Remote Commander
   [Visits: 1607 x]

  Terminkalender
August 2019
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine fuer heute.

Termin vorschlagen Termin vorschlagen

  Menü II

Flatbooster


Serverboard Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Weiterverteilung des neuen Lugdunix-Images im Esel
Super Moderator
Alter Esel

IhmSelbst
Beiträge: 339
Registriert: 29/12/2002
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/achtung.gif erstellt am: 15/3/2003 um 03:59  
Moin,
da ja mittlerweile quasi eine gewisse "Vorverteilung" des neuen Lugduniximages schon über den Postweg stattgefunden hat, befinden wir uns ja eigentlich in der mehr oder weniger glücklichen Lage, das Image aus vielerlei Quellen uppen zu können. Allerdings sollte man sich, falls man eine Verteilung im Esel anstrebt, ggf. wegen der Hashwerte absprechen. Das Ding zu packen lohnt IMHO kaum, da man dabei irgendwie nur 9MB oder so gewinnt.

Falls wir es in Teilen uppen, wäre ebenfalls eine Verständigung darüber nicht schlecht, wer was uppt, nicht, daß alle beispielsweise nur Teil eins releasen, und niemand den zweiten Teil, oder sich alles dermaßen verstreut, daß nichts davon komplett in den esel gelangt, oder dergl.

Also hier ergeben sich jedenfalls folgende Esellinks:

<a href="ed2k://|file|V2_51UPN.PQI|719978496|d61ba368b09528b637a95511271f4285| ">LugdunixV.2.51 mit SuSE-Linux 8.1, Kernel 2.4.20,(10.03.03.by.Diesel).1_2.V2_51UPN.PQI</a>

<a href="ed2k://|file|V2_51UPN.002|530579456|44471c6a01e84454891d005c46710a5a| ">Lugdunix V.2.51 mit SuSE-Linux 8.1, Kernel 2.4.20,(10.03.03.by.Diesel).2_2.V2_51UPN.002</a>

die drei Verzeichnisse "Anleitung", "BootDisk" und "DOS-Windows Treiber", mit winrar 3.20 beta1 von http://www.rarlab.com/">http://www.rarlab.com/ mit bester Kompression gepackt:

<a href="ed2k://|file|Lugdunix V.2.51 mit SuSE-Linux 8.1, Kernel 2.4.20,(10.03.03.by.Diesel) - DOS-Windows Treiber.rar|3638057|c20d0dbd8b1c4cea1b5a7fbdec5a144d|">Lugdunix V.2.51 mit SuSE-Linux 8.1, Kernel 2.4.20,(10.03.03.by.Diesel) - DOS-Windows Treiber.rar</a>

<a href="ed2k://|file|Lugdunix V.2.51 mit SuSE-Linux 8.1, Kernel 2.4.20,(10.03.03.by.Diesel) - BootDisk.rar|10181245|bf70ea619012a79174ce872495c3b7d1|">Lugdunix V.2.51 mit SuSE-Linux 8.1, Kernel 2.4.20,(10.03.03.by.Diesel) - BootDisk.rar</a>

<a href="ed2k://|file|Lugdunix V.2.51 mit SuSE-Linux 8.1, Kernel 2.4.20,(10.03.03.by.Diesel) - Anleitung.rar|120860|6c1a2fe2ce632ae2eb098f0714faf655|">Lugdunix V.2.51 mit SuSE-Linux 8.1, Kernel 2.4.20,(10.03.03.by.Diesel) - Anleitung.rar</a>

Dabei ist die Info mit den vertauschten Netzwerkkarten für den DHCP-Server erstmal außen vorgelassen, dafür reicht ja eigentlich ein Textfile im Forum.

cu


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Super Moderator
Alter Esel

IhmSelbst
Beiträge: 339
Registriert: 29/12/2002
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/3/2003 um 04:29  
Nachtrag zur Thematik:

Das ganze eigentlich schwerpunktmäßig deshalb, weil ich hier festgestellt habe, daß selbst nach drei monaten hier immer noch Bedarf für das Image "Lugdunix_QoS_SuSE_8.0_v2.exe" besteht, da es hier immer noch gesaugt wird. - Wäre imho nahezu eine Schande, die Nachfolgeversion nicht zu uppen, denn es würde sie nahezu im Wert reduzieren, gleichwohl sie ja eigentlich von Diesel gegen Entgelt angegeben wird, und sie von daher sogar eigentlich "wertvoller" sein sollte...

Wie dem auch sei, "irgendwie" ist das jedenfalls unter den o.a. Gesichtspunkten in den share gelangt.


cu


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Super Moderator
Esel

Diesel
Beiträge: 49
Registriert: 30/12/2002
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/3/2003 um 09:13  
Die Weiterverteilung ist natürlich ausdrücklich gewünscht.

Allerdings empfehle ich, die ganzen Klotten in ein einziges Archiv zu stopfen, sonst ist das Wehklagen zum Schluß wieder groß, weil eine Datei nicht mehr oder nur noch unvollständig zu beschaffen ist. Wer die PQI-Datei herunterlädt, rechnet ja auch nicht automatisch mit einer 001-Datei, die jedoch zwingend notwendig ist. Wenn 10 Releaser dieselbe Version eines Packers mit denselben Einstellungen benutzen um dieselben Dateien damit zu packen, dann sollten sich nach menschlichem Ermessen die einzelnen Archive bitgenau entsprechen.

Oder nicht?

Um die Weiterverteilung zu vereinfachen habe ich letztes Mal die Dateien in ein einzelnes Archiv gepackt und dieses dann nochmals in ein teilbares Archiv gepackt. So war es möglich, es auf zwei 700MB-CD-Rs zu brennen und nach dem ersten enpacken ein einzelnes Archiv zu bekommen, welches sich perfekt sharen läßt. Diesen Aufwand habe ich mir diesmal aus drei Gründen erspart.

1. Mein 1,8GHz-Rechner rechnet sich beim packen die Pins wund (armer Kerl)
2. Die Anwender können das Image in diesem Fall nicht direkt von CD auf die Lugdunix aufspielen, sondern müssen das Archiv erst auf die Festplatte entpacken (braucht Platz, kostet Zeit)
3. Die Weiterentwicklung ist ein fließender Prozess, der es schwierig macht, in Stufen erscheinende Versionen über den Esel zu verteilen. Insofern stand ein Release über den Esel nicht im Vordergrund

Der letzte Punkt ist aus meiner Sicht ein recht wichtiger Punkt. Fakt ist, daß Archiv ist richtig FETT. Und zwar so fett, das man eigentlich nicht alle paar Wochen ein Archiv in dem Umfang von über 1 GB hoch und runterladen möchte. Allerdings sind viele in der Software eingebaute Funktionen noch unfertig, nicht konfiguriert, Beta, oder was auch immer. Auch kommen stets neue Features hinzu. So ändert sich die Software von mal zu mal. Inzwischen rechne ich alle 8 bis 12 Wochen mit einem Neurelease. Evtl. wäre daher ein differentielles Updatesystem von Vorteil, also ein System, bei dem zuerst ein komplettes Release vorliegt und bei Updates dann nur noch die Differenzen zwischen den Versionen geladen werden. Aber auch hier gilt: Viel Input für meinen zwar dicken aber dennoch hohlen Schädel, ich muß erst rausfinden, wie sowas funktioniert, mit welcher Software sich das realisieren läßt. Für Vorschläge bin ich stets aufgeschlossen.

Trotz allen Problemen glaube ich aber, daß das "Lugdunix-Projekt" quasi als Nebeneffekt etwas wichtiges gezeigt hat:

Die Leute wollen Linux, sie haben nur weder Zeit noch Lust Informatik zu studieren, um es installieren und konfigurieren zu können.

Dies ist der Grund, weshalb Knoppix und auch Lugdunix recht erfolgreiche Projekte sind, auch wenn sich die Wege, mit denen das einzelne System zum Ziel kommt sich stark unterscheiden. So macht es durchaus Sinn, einem durchschnittlichen Anwender ein fettes System vorzusetzen, bei dem das was er nicht benötigt, zwar vorhanden, aber nicht aktiv ist. Festplatten sind billig, RAM-Speicher auch, nur mit der Übertragung solcher Datenmengen übers Internet hapert es noch. Und so wird für einen Großteil mit Sicherheit den Postversand die unterm Strich billigere Lösung nutzen, auch mit Blick auf den Supportanspruch, den der Kauf der Software mit sich bringt und der bei einem frei heruntergeladenem Archiv natürlich nicht gewährleistet werden kann.

Dennoch bedanke ich mich für die Mühe, die Ihr Euch alle mit der Verteilung gebt. Die Verteilung selbst wird mit Sicherheit dem Projekt neuen Schwung geben, da erfahrungsgemäß viele erst bei einem kostenlosen Downloadangebot zuschlagen und dann schnell "Blut geleckt" haben :P

Greetz, Diesel
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Esel
Esel

Bollemichel
Beiträge: 68
Registriert: 30/12/2002
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/3/2003 um 10:46  
Morsche,

also das mit dem Zusammenfalten in rar's funktioniert nicht so Richtig. Auch wenn die Einstellungen von allen Packern gleich vorgenommen werden, ist die Gefahr einer anderen ID gegeben.

In unserer Esel-Communitiy haben wir diesen Versuch mit Urlaubsfilmen im Rahmen von Poweruploads mal gestartet. Das Ergebnis war nicht so dolle. Sobald irgendeine Anwendung im Hintergrund läuft, gleich ob Esel oder ein anderes Proggi, ändert sich die ID.
Es wäre sicher nicht im Sinne des Erfinders, wenn mehrere Versionen im Netz zu finden sind

Zitat Diesel:
Die Leute wollen Linux, sie haben nur weder Zeit noch Lust Informatik zu studieren, um es installieren und konfigurieren zu können.
sind.
:luxhello: Stimme da für mich mal voll und ganz zu

Weiteres Zitat:

..... da erfahrungsgemäß viele erst bei einem kostenlosen Downloadangebot zuschlagen und dann schnell "Blut geleckt" haben

Ich oute mich hiermit als Vampir, über die Installation des Images bin ich relativ schnell auf den Geschmack gekommen und habe mir das Original des Lugdunix angeschafft.

Gruss
Bolle


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Super Moderator
Alter Esel

IhmSelbst
Beiträge: 339
Registriert: 29/12/2002
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/thumbup.gif erstellt am: 16/3/2003 um 02:09  
Die Konfusion ist komplett, da offenbar schon Millionen durchaus bekannter Namen dat Dingen bei mir runterziehen, und sich derweil eine nicht unlange Warteschleife aufgebaut hat. - Wer hätte das gedacht... - Allerdings hatte ich ja insgeheim gehofft, daß diverse, die es vielleicht schon postalisch erhalten haben, sich auch noch entsprechend als Releaser mit reinhängen, aber "irgendwie" schein ich immer noch der einzige zu sein, der es komplett hat und auch uppt. Strange. Wenn ich das geahnt hätte, wäre es wohl geschickter gewesen, die Dinger als Neroimage einzustellen. Aber da es von Nero ja etliche Versionen, Unterversionen, und was weiß ich nicht alles gibt, kam praktisch aus Kompatibilitätsgründen der Vorschlag mit den o.a. Esellinks. Naja, zu spät, denn mittlerweile sind eben diese Links ja nun praktisch "über Nacht" schon mehr oder weniger "offiziell" geworden.
Wie dem auch sei, im Grunde doch eine sehr erfreuliche Entwicklung. Mal abwarten, wie´s Anfang nächster Woche aussieht, möglicherweise erfährt dann nämlich die Verteilung noch einen Schub aus einer "Überraschungsquelle", mal schauen. :D


cu


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Newbie
Newbie

Jacob
Beiträge: 8
Registriert: 4/1/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 16/3/2003 um 09:28  
Da ich das Image besitze will ich diese zum uploaden anbieten. Habe die erste CD in den Order "Incoming" gestellt und unbenannt entsprechend des Dateinamens vom Esellink (V2_51UPN.PQI). Mit Silent Bob Verbindung aufgenommen ud keiner findet diese Datei. Ich nehme an das ich prinzipell was falsch mache. :knockout: Kann mir einer einen Tip geben wie die Datei bereitgestellt werden muss :question:

Jacob
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Super Moderator
Alter Esel

IhmSelbst
Beiträge: 339
Registriert: 29/12/2002
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/3/2003 um 20:24  
Normalerweise sollte es ausreichen, die Datei einfach in den incoming zu stellen, bzw. einen entsprechenden Pfad zum Share einzugeben, gegebenenfalls auf "apply", "neu einlesen", "aktualisieren", oder wie auch immer zu klicken, und es sollte klappen.
Kontrolliere doch mal, ob der Hash identisch ist, vielleicht ist ja beim Umkopieren etwas passiert.
btw:
Eine Umbenennung ist übrigens gar nicht nötig, da der Esel sich ja lediglich am Hashwert orientiert, und von daher der Name der Datei nur von sekundärer Bedeutung ist.

cu


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Newbie
Newbie

mikesserver
Beiträge: 4
Registriert: 12/1/2003
Status: Offline
smilies/exclamation.gif erstellt am: 19/3/2003 um 01:16  
hallo
lade die Files habe Sie auf Release gestellt.
mfg mike
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Junger Esel
Junger Esel

megabit2000
Beiträge: 15
Registriert: 19/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 19/3/2003 um 16:25  
Hi!Ich habs auch auf release stehn!! :yltype:
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Newbie
Newbie

Udo
Beiträge: 2
Registriert: 20/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 20/3/2003 um 01:40  
Wir haben uns im Turbosepp-board dazu entschlossen, Diesels aktuelles image mit mehreren Startquellen zu verbreiten. Die stärkste Quelle bietet knapp 30 kb/s.

Es geht darum, daß wir wegen des jetzt sehr kurz bevorstehenden Krieges auch für das p2p-Netz Einschränkungen befürchten.

Die Werbeserver könnten in wenigen tagen weg sein, wenn der Dollarkurs aufgrund eines Blitzsieges Kapriolen schlägt.

Das Gegenteil daß es noch billiger werden könnte, einen Werbeserver in den USA zu betreiben, kann ebenfalls real werden.

Das ist ein wenig auf meine Initiative zurückzuführen, es muß alles für die Server getan werden, selbst wenn derzeit viele im Ruhestand sind und abwarten. Die Zahl nimmt laufend ab.

Hier die edk-links, es sind *2* cds als Nero-image. klar gekennzeichnet, bei bob sind sie. Es sind die cd's, die mir *Ihmselbst* zugeschickt hat, damit ich da was mache.

ed2k://|file|Lugdunix.V2.51.(1.von.2)..Nero-img.Diesel.Maer z.03.nrg|720654492|cabb4d3882ed7b6c970b8662f444a5b5|/

ed2k://|file|Lugdunix.V2.51.(2.von2)..Nero.img.Diesel.Maerz .03.nrg|551856284|fd0b686049e65bbe90e0b70b7146f050|/

Saugts runter, es sind mehrere Voll-Quellen jetzt da.

cu udo.




[Editiert am 19/3/2003 von Udo]


____________________
95 Prozent aller Fehler sitzen 50 cm vor dem Bildschirm.
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Junger Esel
Junger Esel

megabit2000
Beiträge: 15
Registriert: 19/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 20/3/2003 um 18:50  
Soll ich denn die nicht Neroimages überhaupt noch sharen???

[Editiert am 20/3/2003 von megabit2000]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Esel
Esel

Kruzty
Beiträge: 30
Registriert: 23/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/3/2003 um 14:42  
also, ich hab die links ganz oben im thread genommen, und die sache war nach 1-2 Tagen erledigt... Hab sie trotzdem im Share gelassen...


____________________
©Y@ - K R U Z T Y
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum


-
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2007 by eD2K-Serverboard
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.9. Dieses CMS ist frei erhältlich.