Deprecated: Function eregi() is deprecated in /var/www/web100515/html/mainfile.php on line 88

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /var/www/web100515/html/includes/mx_system.php on line 31
Serverboard Forum - Slackware 10.2 mit 2.6er-Kernel
Willkommen bei eD2K-Serverboard
Suchen
Artikel
  · Registrieren/Einloggen Portal  ·  Artikel  ·  Artikel schreiben  ·  Lugdunix-/Eselforum  ·  Forum II  ·  Ausloggen  

  Hauptmenü
General
 Home
 Themen
 Artikel
 Downloads
 Links
 Bildergallerie
 Impressum

Community
 Ihr Account
 Memberliste
 Artikel schreiben
 Kalender
 Statistiken

Stuff
FAQ

Suchen

  Zusatz Menü

  
Folgende Benutzer haben heute Geburtstag:
Happy Birthday
· Chriss: 39 Jahre

  Neue Downloads

Neue Downloads
Neue Downloads ]


  
1: +++ www.eMuleSite.de +++
   [Visits: 2363 x]
2: Windowsforum
   [Visits: 2116 x]
3: Turboforum
   [Visits: 2105 x]
5: Linux-Club
   [Visits: 1882 x]
6: Das Linuxbuch
   [Visits: 1846 x]
7: adslforum bei G. Schwarz
   [Visits: 1825 x]
8: Das eMule - Handbuch
   [Visits: 1767 x]
10: Atelier Web Remote Commander
   [Visits: 1686 x]

  Terminkalender
Februar 2020
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
Keine Termine fuer heute.

Termin vorschlagen Termin vorschlagen

  Menü II

Flatbooster


Serverboard Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Slackware 10.2 mit 2.6er-Kernel
Super Moderator
Alter Esel

IhmSelbst
Beiträge: 339
Registriert: 29/12/2002
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/9/2005 um 12:36  

Zitat:
Slackware 10.2 mit 2.6er-Kernel

Die traditionsreiche Linux-Distribution Slackware[1] steht jetzt in der Version 10.2[2] zum Download[3] bereit. Im Unterschied zu anderen Distributionen verwendet Slackware für die Standardinstallation immer noch einen 2.4er-Kernel, diesmal Version 2.4.31. Mit dem Kernel 2.6.13 installiert die Distribution aber optional den neuesten Kernel der aktuellen 2.6er-Reihe.

X11R6.8.2, KDE 3.4.2 und der schlanke Desktop XFce 4.2.2 sind ebenso mit von der Partie wie die GNU C-Blibliothek glibc 2.3.5 und der GNU-Compiler gcc 3.3.6 (alternativ: gcc 3.4.4). GNOME ist hingegen nicht mehr dabei, kann jedoch beispielsweise von Gware[4] bezogen werden. Slackware-Autor Patrick Volkerding gab unter anderem einen unverhältnismäßig großen Aufwand für die Pflege der GNOME-Pakete als Grund für seine Entscheidung an. Weitere Details zu den Änderungen finden sich auch im Changelog[5].
(mhe[6]/c't) (mhe/c't)

URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/63934

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.slackware.com
[2] http://www.slackware.com/announce/10.2.php
[3] http://www.slackware.com/getslack/torrents.php
[4] http://www.gware.org/
[5] http://www.slackware.com/changelog/i386/ChangeLog-stable.tx t
[6] mailto:mhe@ct.heise.de


quelle:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/print/63934


cu


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum


-
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 2003 - 2007 by eD2K-Serverboard
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.9. Dieses CMS ist frei erhältlich.