Thema: Sinclair und ATARI

Forum: Homecomputer

Autor: Hein


Hein - 28/3/2003 um 01:02

Bei mir war es ein ZX81 mit 16k Erweiterung
http://www.i-m.de/home/compmuseum/sinclair/zx81.htm
auf dem Teil habe ich Z80 Assembler gelernt :)

etwa 1 Jahr später habe ich mir den ZX Spektrum zugelegt
http://www.i-m.de/home/compmuseum/sinclair/spectrum.htm
Hier konnte man die Assemblerkenntnisse gut gebrauchen um kopiergeschützte Spiele zum Laufen zu bekommen.

Es folgte ein Atari 130XE
http://www.i-m.de/home/compmuseum/atari/130xe.htm

Die Software für Sinclair und ATARI habe ich mir aus Warschau mitgebracht wo man in den großen Kaufhäusern neben der Buttertheke Disketten und Kasetten erstehen konnte.
Auch Zusatzhardware wie Joysticks und Kasetteninterfaces gab es da.

und dann ein ST 1040 STE
http://www.i-m.de/home/compmuseum/atari/1040ste.htm
(der war mir der liebste ua wegen der komprimierenden RAM-Disk)

[Editiert am 27/3/2003 von Hein]

[Editiert am 28/3/2003 von Hein]

[Editiert am 28/3/2003 von Hein]

Dieses Thema kommt von : eD2K-Serverboard
http://ed2k-serverboard.de

URL dieser Webseite:
http://ed2k-serverboard.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=58&tid=205