Thema: Abt. Schwachfug

Forum: Stammtisch

Autor: IhmSelbst


IhmSelbst - 7/4/2003 um 23:50

Das Schild

moin,
hab den vorhin mal "wiedergefunden". - glaube, sucarab hatte den wohl mal irgendwie ausgegraben:


Doofe Leute sollten Schilder tragen müssen, auf denen "Ich bin doof" steht.
Auf diese Weise würde man sich nicht auf sie verlassen, oder? Du würdest sie nix fragen.
Es wäre wie " 'Tschuldigung, ich... äh, vergiss es. Hab das Schild nicht gesehen."

Das ist wie bevor ich mit meiner Frau mitten im Umzug war. Unser Haus war voll mit Kartons, und der Umzugslaster stand in der Einfahrt. Mein Nachbar kommt rüber und fragt "Hey, du ziehst um?" - "Nö. Wir packen nur ein oder zweimal die Woche unsere Klamotten ein, um zu sehen, wie viele Kartons wir brauchen. Hier ist dein Schild."

Vor ein paar Monaten war ich mit einem Freund angeln. Wir zogen sein Boot an Land, ich hob meinen Fang aus dem Boot. Da kommt dieser Idiot von der Anlegestelle und fragt "Hey, hast du all die Fische gefangen?" - "Nö. Ich hab sie überredet aufzugeben. Hier ist Dein Schild."

Ich hab eine dieser Tier-Dokus im Fernsehen gesehen. Da war ein Typ, der einen haifisch-biss-sicheren Anzug erfunden hat. Und es gibt nur einen Weg, so was zu testen. "OK, Jimmy, du hast den Anzug an, sieht gut aus... sie wollen, dass du in dieses Becken mit Haifischen springst, und du erzählst uns hinterher, ob es weh tut, wenn sie dich beißen." - "OK, aber halte mein Schild fest! Ich will's nicht verlieren."

Als ich das letzte Mal einen Plattfuß hatte, fuhr ich zu einer Tankstelle. Der Pächter kommt raus, wirft nen Blick auf meine Karre und fragt "Reifen platt?" Ich konnte nicht widerstehen. Ich sagte "Nö. Ich fuhr so rum, als die anderen drei sich plötzlich aufauwehten. Hier ist dein Schild."

Wir versuchten letztes Jahr, unser Auto zu verkaufen. Ein Typ kam rüber zum Haus und fuhr die Karre ne dreiviertel Stunde. Wir kommen zurück zu Haus, er steigt aus, bückt sich, greift an den Auspuff und sagt "scheiße, ist das heiß!" Siehst du? Hätte er sein Schild getragen, hätte ich ihn abhalten können.

Ich hab gelernt, einnen Sattelschlepper zu fahren. Ich verschätzte mich bei der Höhe einer Brücke, verkeilte den LKW und konnte ihn nicht wieder los kriegen, egal was ich auch versuchte. Über Funk hab ich Hilfe angefordert. Dann kam ein Polizist und fing an, einen Bericht zu schreiben. Er stellte die üblichen Fragen... ok... kein Problem. Ich war mir schon sicher, dass er kein Schild bräuchte... bis er fragte "also... ihr LKW hat sich verkeilt?" Ich konnte mir nicht helfen! Ich sah ihn an, blickte zurück zum Sattelschlepper, dann zurück zu ihm und sagte "Nein, ich liefere eine Brücke. Hier ist dein Schild."

Ich musste den einen Abend lange arbeiten, als ein Kollege reinschaute und sagte "Du bist immer noch hier?" Ich antwortete "Nö. Ich bin vor 10 Minuten abgehauen. Hier ist dein Schild."

Ich komm mit knallroten Haaren zur Schule/Arbeit/sonstwohin und werde gefragt: "Hast Du Dir die Haare gefärbt???" - "Nee, ich bin heute morgen wach geworden und da waren sie auf einmal so. Hier ist Dein Schild!"



cu

[Editiert am 10/5/2003 von IhmSelbst]

IhmSelbst - 10/5/2003 um 21:45

Holland brandaktuell

Aus Amsterdam erreicht uns die Meldung, dass Holland ab sofort auch zu dem Wolkenkratzernationen zählt.



Trotz der Terroranschläge auf das World Trade Center und enorm hohen Kosten wird an dem Vorhaben festgehalten, alle niederländischen Großstädte mit einer neuen Skyline zu versehen.



"Wir haben ja ansonsten ausser weiten Flächen, Grachten und Gras nichts zu bieten!" meinte der holländische Architekt Ruud van Hochbouten auf die Frage, warum denn dies sein müsse.



Immerhin wird beim Bau der Häuser darauf geachtet, dass ein eigener, typisch holländischer Stil den Vorzug gegenüber anderen Vorschlägen erhält.



Erste Objekte wurden bereits realisiert ...





cu

MetWURST - 24/5/2003 um 22:34

x kleine Mathetutor'n (mit 0 < x < 11 und x Element N)

Zehn kleine Mathetutor'n schauten böse drein,
Das hat dem Prof gar nicht gefall'n, da waren's nur noch neun.

Neun kleine Mathetutor'n fuhren durch die Nacht,
Die Straße war leider gesperrt, da waren's nur noch acht.

Acht kleine Mathetutor'n jobbten in `nem Lager,
Sieben waren recht geschickt, der letzte ein Versager.

Sieben kleine Mathetutor'n joggten durch den Wald,
Da kam ein Psychopath daher und machte einen kalt.

Sechs kleine Mathetutor'n gingen einen Saufen,
Nur fünf von ihnen kamen heim - Schuld war ein Skinheadhaufen.

Fünf kleine Mathetutor'n frönten dem Glühwein,
Einer trank zuviel davon, nur vier kamen noch heim.

Vier kleine Mathetutor'n gingen ins GW2,
Einer fand nicht mehr hinaus, da warens nur noch drei.

Drei kleine Mathetutor'n aßen Haferbrei,
Den leck'ren aus der Mensa, drum waren's bald noch Zwei.

Zwei kleine Mathetutor'n zogen Tafeln ab,
`Ne Tafel hat einen erwischt, der andre haute ab.

Einen kleinen Mathetutor'n ließ das Schicksal leben,
Es soll im nächsten Tutorium ja was zu lachen geben.

IhmSelbst - 27/6/2003 um 23:44

Rechenbeispiel eines überzeugten Physikers

Wir alle wissen, dass eine Kalorie notwendig ist, um 1 g Wasser um 1 °C von 21,5 auf 22,5 Grad zu erwärmen. Man muss kein Wunderkind sein, um zu errechnen, dass der Mensch, wenn er ein Glas kaltes Wasser trinkt, sagen wir mit 5 Grad ca. 200 Kalorien braucht, um es um 1 Grad zu erwärmen. Um es auf Körpertemperatur zu bringen, sind also ca. 6400 Kalorien notwendig (200g Wasser mal 32 Grad Temperaturunterschied). Diese muss unser Körper aufbringen, da die Körpertemperatur konstant bleiben muss. Dazu nutzt er die einzige Energiequelle, die ihm kurzfristig zur Verfügung steht: unser Körperfett. Er muss also Körperfett verbrennen, um die Erwärmung zu leisten, die Thermodynamik lässt sich nicht belügen.

Trinkt man also ein großes Glas Bier (ca. 400 g mit 5 Grad) verliert man ca. 12800 Kalorien. Jetzt muss man natürlich noch die Kalorien des Bieres abziehen, ca. 800 Kalorien für 400 g Bier. Unter dem Strich betrachtet verliert man also ungefähr 12000 Kalorien bei einem kalten Glas Bier. Natürlich ist der Verlust um so größer, je kälter das Bier ist.

Diese Art Kalorien abzubauen ist, wie jedem einleuchten mag, viel effektiver als z.B. Fahrradfahren oder Joggen, bei denen nur ca. 1000 Kalorien pro Stunde verbrannt werden. Abnehmen ist so einfach! Wir müssen alle einfach nur kaltes Bier in Mengen zu uns nehmen und die Thermodynamik erledigt den Rest. Ein Nachteil dieser Diät bleibt allerdings: wenn wir z.B. eine heiße Pizza essen, die uns durch ihre Wärmeenergie eine Unmenge an Kalorien zuführt.

Der aufmerksame Leser hat aber bestimmt schon die Lösung parat: man muss die heiße Pizza einfach nur mit genug kaltem Bier ausgleichen.


Na dann Prost!

cu

Wollywood - 2/9/2004 um 09:33

Moinse hab auch mal was zum Thema Schwachfug gefunden





Wollywood - 2/9/2004 um 09:38

und noch einen


Dieses Thema kommt von : eD2K-Serverboard
http://ed2k-serverboard.de

URL dieser Webseite:
http://ed2k-serverboard.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=41&tid=219