Thema: "Games Knoppix"-DVD-Image 4.0.2-0.3 zum Download bereit

Forum: Boardnews und Infos

Autor: IhmSelbst


IhmSelbst - 15/9/2005 um 12:40


Zitat:
"Games Knoppix"-DVD-Image 4.0.2-0.3 zum Download bereit

Martin Öhler[1] von der Unix-AG der TU Kaiserslautern hat gute Nachrichten für Linuxer, die gern spielen: Die zweite Generation seiner Spezialdistribution "Games Knoppix[2]" mit eingebauter Spielesammlung ist in zwei Versionen (Deutsch und Englisch) mit einem Datenumfang von knapp über 2 Gigabyte erschienen und steht nun in Form von bootfähigen DVD-Images zum Download[3] bereit. "Games Knoppix" nutzt die Grundlage von Klaus Knoppers direkt vom Datenträger als Live-System laufender Distribution Knoppix[4] in der Beta-Version[5] 4.0.2.

Auch abseits aller Betriebssystem-Flamewars ist Linux nicht unbedingt als typisches System für Spielefreaks bekannt. Nur sehr wenige der von der Spieleindustrie entwickelten und vertriebenen Titel sind auch in Versionen für das freie Betriebssystem erschienen. Dafür ist die Auswahl an quelloffenen, in der Regel kostenlos nutzbaren Geschicklichkeits- und anderen Gelegenheitsspielen für Arbeitspausen und Entspannungsphasen bemerkenswert groß. Darüber hinaus gibt es im Linux-Bereich auch einige aufwendige Rollenspiel- und Strategieprojekte mit äußerst engagierten Communities.

Öhlers Liste[6] von in "Games Knoppix" enthaltenen Spielen umfasst 135 Titel, darunter ausgesprochene Methusalems wie das Action-Rollenspiel-Urgestein Nethack, auch mit grafischem Frontend, oder das Adventure-Fossil Beneath A Steel Sky, Geduldsspiele wie Xmahjongg, Kartenspielumsetzungen wie Xskat, Brettspielkonvertierungen wie GNUgo, GNUchess oder Gnocatan, Strategiespiele wie Battle of Wesnoth, Freeciv und Freecraft, Action-Titel wie GLTron, dazu Clones bekannter Spielkonzepte aus der Heimcomputerwelt wie Bomberman, Breakout, Galaga oder Archon. Auch der Fun-Racer Tuxkart fehlt nicht. Zusätzlich enthält das DVD-Image auch die Musikstücke aus dem Wettbewerb um die Linux-Erkennungshymne.

Martin Öhler weist deutsche Linux-Freunde ausdrücklich auf die hierzulande geltenden Jugendschutzbestimmungen und deren Konsequenzen hin: Sobald das herunterladbare DVD-Image von "Games Knoppix" auf einen Datenträger gebrannt worden ist, gilt die Spielesammlung rechtlich als Trägermedium. Sie darf dann, da sie keine USK-Alterskennzeichnung besitzt, Personen unter 18 Jahren nicht zugänglich gemacht, auch nicht an öffentlich zugänglichen Stellen oder im Versandhandel vertrieben werden.
(psz[7]/c't) (psz/c't)

URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/63941

Links in diesem Artikel:
[1] http://games-knoppix.unix-ag.uni-kl.de/
[2] http://www.heise.de/newsticker/meldung/53969
[3] http://games-knoppix.unix-ag.uni-kl.de/download.html
[4] http://www.heise.de/newsticker/meldung/60785
[5] http://www.knopper.net/knoppix-info/
[6] http://games-knoppix.unix-ag.uni-kl.de/gamelist-4.0.2-0.3.t xt
[7] mailto:psz@ct.heise.de


quelle:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/print/63941


cu

Dieses Thema kommt von : eD2K-Serverboard
http://ed2k-serverboard.de

URL dieser Webseite:
http://ed2k-serverboard.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=31&tid=414