Thema: aMule feiert seinen zweiten Geburtstag

Forum: Boardnews und Infos

Autor: IhmSelbst


IhmSelbst - 20/8/2005 um 01:20

aMule feiert seinen zweiten Geburtstag

Das besonders in der Linuxwelt beliebte, und praktisch aus dem Nichts entstandene Filesharingprogramm für das eD2k-Netzwerk, aMule, blickt nunmehr auf zwei Jahre seines Bestehens zurück.

Im Verlauf dieser Zeit avancierte das einst lediglich als Linuxclient beginnende Peer2Peer-Programm aufgrund der Bestrebungen seines sehr aktiven Entwicklerteams mittlerweile zum plattformübergreifenden "all-platform eMule p2p client". Neben seiner vollständigen Kompatibilität zum windowsbasierten eMuleprojekt, sind aus dem Projekt mittlerweile neben diversen Clients für die verschiedensten Betriebssysteme und Hardwarevarianten sogar einige eigene Windowsversionen, sowie einige separate Tools hervorgegangen.

An dieser Stelle sei noch erwähnt, daß die Entwickler des aMule nicht nur mit den emuleentwicklern zusammenarbeiten, beziehungsweise auch selbst dort Code einpflegen, sondern auch Kontakte zu dem in Insiderkreisen wohlbekannten "Serverguru" LugdunumMaster pflegen. Aber, und das mag für den ganz normalen Standarduser wohl das Wichtigste sein, im mehrsprachigen aMuleforum und im chat #amule auf irc.freenode.net, hat man nach wie vor auch stets ein offenes Ohr für die Wünsche, Belange, und Probleme des ganz normalen Standardusers.


cu

Dieses Thema kommt von : eD2K-Serverboard
http://ed2k-serverboard.de

URL dieser Webseite:
http://ed2k-serverboard.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=31&tid=411